Wenn der Makroschlitten, trotz Planetengetriebe, zu grob wird kann man auch Revers d.h. das Objekt auf einen Mikroschlitten legen. Ich habe aus einem defekten Mikrometer (die Gegenseite war verbogen) einen Mikroschlitten für kleine Objekte gemacht. Mit der Handsäge die Gegenseite abgesägt einen kleinen Kühlkörper als Auflage auf die Mikrometerschraube geklebt und nun kann ich Mikrometerschritte einstellen. Dies war nach meinem Biotar Experiment wertvoll weil die Schärfentiefe im Sub-Millimeterbereich zu liegen kommt.

Mikroschlitten
Mikroschlitten